frapalymo-Gedicht Nr. 13

Ein tweet von HKemet : „dem schwan fallen so viele lieder ein. die teiche sind voll davon.“ ist heute unser impuls.

Die Wellen tanzen

weil

das Wasser schwingt

und  seine Lieder singt.

Lieder über das Leben

entlang seiner Spiegelfläche.

Leben oben

Leben unten

bunt oder grünlich

ob mit oder ohne

Luft.

Wasser genügt sich selbst

braucht weder Schwan noch Mensch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..