#lyrimo, november 2019, achtzehnter impuls

Nicht gestern, erst heute fühlte ich mich ‚ringelnatzig‘. Hier mein Gedicht zu einem lustigen Impuls bei #lyrimo 

 

 Ein (k)altes Stück Eisen steht

im Eck hinterm Wäscheberg

tief versteckt wie ein Zwerg.

Der Putze ist das Teil sehr verhasst

doch einmal pro Woche, montags, passt’s.

Bei Fernsehspots und einer Tasse Kaffee

da tut das Bügeln mit Dampf nimmer weh.

Nun endlich ist faltenlos das Hausherrn Hemd

er packt es, zieht sich an und geht fremd.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.